Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Windrive Classic

Kann ich WINDRIVE Classic auch ohne Supportvertrag kaufen?

Ja, Sie können WINDRIVE Classic auch ohne Supportvertrag kaufen und unbegrenzt nutzen. Allerdings erhalten Sie dann keine Updates für die Software und erhalten auch keine Unterstützung des Support-Teams bei Anwendungsproblemen mit WINDRIVE.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Welches Betriebssystem benötigt mein Computer?

WINDRIVE Classic benötigt mindestens Windows 7 als Betriebssystem. Auf einem Mac kann WINDRIVE nur genutzt werden, wenn Sie eine virtuelle Maschine (z.B. Parallels) mit Windows installiert haben.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Funktioniert das BeGru-Modul auch ohne Classic?

Nein. Das BeGru-Modul ist eine Erweiterung und benötigt die Vollversion von WINDRIVE Classic.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Kann ich Updates erhalten auch wenn ich keinen Internetanschluss habe?

Grundsätzlich werden die Updates für Classic über das Internet zur Verfügung gestellt. Falls Sie nicht an allen genutzten Computern einen Internetanschluss haben, können Sie die Installationsdatei per USB-Stick auf diesen Computern installieren. Sollten Sie gar keinen Internetanschluss haben, können wir Ihnen bei größeren Updates eine CD zusenden.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Windrive App

Kann ich die WINDRIVE App kostenlos nutzen?

Um die mobile Datenerfassung mit der WINDRIVE App nutzen zu können, müssen Sie eine entsprechende Lizenz erwerben. Durch eine Lizenz wird die mobile Datenerfassung für einen Fahrlehrer/ein mobiles Gerät freigeschaltet. Die Lizenz ist jedoch nicht personen- oder gerätebezogen, d.h. Fahrlehrer und/oder Gerät können gewechselt werden.

Die WINDRIVE App selbst kann im Google Playstore und im Appstore von Apple kostenlos heruntergeladen werden.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Welche Voraussetzungen muss mein Computer/WINDRIVE Classic erfüllen?

Um die aktuelle WINDRIVE App nutzen zu können, benötigen Sie mindestens Version 3.3.3.1 von WINDRIVE Classic.

Für Nicht-Supportvertragskunden bleibt die alte WINDRIVE App (mit grauem Logo) in Play- und Appstore verfügbar. Die alte App ist für eine Übergangszeit auch noch mit der neusten Version von Classic kompatibel.

Ihr Computer muss per LAN oder WLAN an Ihren WLAN-Router angeschlossen sein.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Welche Voraussetzungen muss mein mobiles Gerät erfüllen?

Tablets oder Smartphones unter Android müssen mindestens Version 4.0.2 installiert haben. Auf iPhone und iPad läuft die App ab iOS Version 7. Außerdem muss Ihr mobiles Gerät eine WLAN-Verbindung aufbauen können.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Wie funktioniert der Datenabgleich zwischen mobilem Gerät und WINDRIVE Classic?

Der Datenabgleich erfolgt (seitens des mobilen Gerätes) per WLAN. Der Computer mit WINDRIVE Classic und das mobile Gerät müssen sich innerhalb eines Netzwerks befinden. Ob der Computer per WLAN oder Kabel am Router angeschlossen ist, spielt keine Rolle. Ein Datenabgleich per Internet/mobilem Internet ist derzeit noch nicht möglich.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Welche Daten werden beim Datenabgleich übertragen?

Beim Datenabgleich werden die vollständigen Tagesnachweise der letzten sechs Wochen sowie alle für die Zukunft eingetragenen Termine von Classic zur App übertragen. Natürlich werden auch alle dazugehörigen Schüler mitsamt ihrer Ausbildungsdaten an die App übertragen.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Was passiert, wenn in App und Classic Daten geändert werden und sich widersprechen?

Der Datenabgleich ermöglicht eine Kommunikation zwischen Classic und App in beide Richtungen. Hierdurch kann es zu Konflikten kommen, wenn Daten (z.B. Schülerdaten) gleichzeitig in Classic und App geändert werden und dann ein Datenabgleich gemacht wird. Die App erkennt solche Datenkonflikte und weist Sie darauf hin. Sie haben dann die Möglichkeit auszuwählen, welche Daten (für App und Classic) übernommen werden sollen.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Windrive Theorietrainer

Was kostet ein Schülerzugang zum Theorietrainer?

Fahrschüler müssen den Zugang zum Theorietrainer in ihrer Fahrschule erwerben. Um Schüler im Theorietrainer anmelden zu können, muss die Fahrschule wiederum einen Nutzungsvertrag mit der WINDRIVE GmbH abschließen. Kontaktieren Sie uns gerne, um sich hierzu zu informieren.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Muss man für die Theorietrainer App zusätzlich etwas bezahlen?

Nein. Die Möglichkeit mit der Theorietrainer App zu lernen ist in dem Theorietrainerzugang enthalten. Der Download der App ist kostenlos; innerhalb der App können die Schüler sich dann mit ihren bekannten Anmeldedaten anmelden.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Wird jeder Fahrschüler mit digitalem Lehrbuch angemeldet?

Nein. Sie haben bei jeder Schüleranmeldung die Wahl, ob Sie den Schüler mit oder ohne Lehrbuch anmelden wollen.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Kann man die Lehrbücher auch nachträglich noch kaufen?

Ja. Sie können die Lehrbücher nachträglich für einen Fahrschüler nachbuchen.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.

Ist der Fragenkatalog im Theorietrainer immer auf dem neusten Stand?

Ja. Die WINDRIVE GmbH ist offizieller Lizenzpartner der TÜV DEKRA arge tp 21. Der Fragenkatalog im Theorietrainer und in der App ist dementsprechend immer auf dem neusten Stand.

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016 von Admin.